Rom (AFP) Italiens Steuerhinterzieher sollen künftig nicht mehr behaupten können, sie hätten die Gesetzgebung nicht richtig verstanden. Am Montag startete Italiens nationale Steuerbehörde auf der Internetplattform YouTube ihren eigenen Kanal mit acht kurzen Erklärfilmen. Die ein bis zwei Minuten langen Videos beantworten in einfacher Sprache Fragen wie "Wie bezahle ich meine Steuern online?" oder "Wie erhalte ich eine Sozialversicherungskarte?".