Tokio (AFP) In Erwartung einer größeren Kabinettsumbildung ist die japanische Regierung geschlossen zurückgetreten. Dies teilte der Sprecher von Ministerpräsident Yoshihiko Noda am Montag mit. Noda dürfte demnach noch im Laufe des Tages seine neue Regierungsmannschaft verkünden.