Gütersloh (AFP) Zuwanderung kann den Bevölkerungsrückgang in Deutschland allenfalls in Großstädten und einigen wohlhabenden Kommunen bremsen. Der ländliche Raum, der ohnehin sehr stark von sinkenden Einwohnerzahlen und Überalterung betroffenen ist, zieht hingegen kaum Zuwanderer an, wie eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt. Vielmehr sinke in diesen Regionen mit der Einwohnerzahl auch der Ausländeranteil.