Istanbul (SID) - Die Boston Celtics haben zum Auftakt der NBA Europe Live Tour überraschend eine Niederlage kassiert. Der Rekordmeister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga unterlag eine Woche nach dem Trainingsstart mit 91:97 (45:55) beim Euroleague-Teilnehmer Fenerbahce Istanbul. Mit jeweils 16 Punkten konnten Rookie Jared Sullinger und Jeff Green die Pleite nicht verhindern. Für den achtmaligen türkischen Meister Istanbul punkteten Romain Sato (24) und der mazedonische Nationalspieler Bo McCalebb (21) am häufigsten.

Am Sonntag treffen die Celtics um ihre Superstars Kevin Garnett und Paul Pierce in Italien auf Armani Mailand, ehe es zur weiteren Saisonvorbereitung wieder zurück in die USA geht. In Berlin kommt es am Samstagabend zum Duell zwischen den Dallas Mavericks mit Superstar Dirk Nowitzki und dem früheren deutschen Serienmeister Alba Berlin.