Frankfurt am Main (AFP) Der neue Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain hat einen musikalisch ambitionierten Sohn. Arjun Jain, der in Princeton Ökonomie studiert, spielt als Gitarrist in der US-Rockband "The Divergence", wie die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf ein am Montag erscheinendes Buch über Anshu Jain berichtete. Demnach spielte der Sohn des mächtigen Bankchefs mit seinen Freunden unerkannt in einem Berliner Studio eine CD ein. Sehr nett und sehr musikbegeistert seien die vier jungen Typen gewesen, wird der Inhaber des Tonstudios zitiert. Niemandem sei aufgefallen, dass der schmale Bursche an der Gitarre einen so mächtigen Vater habe.