Mannheim (SID) - Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen voraussichtlich lange auf Flügelspieler Ken Magowan verzichten. Der Kanadier hat sich am Freitag bei der 1:2-Auswärtsniederlage der Adler bei den Hamburg Freezers einen Augenbodenbruch und diverse Schnittwunden zugezogen, als er von einem Schläger getroffen wurde. Wann der 31-Jährige transportfähig sein wird und operiert werden kann, ist noch unklar.