Paris (AFP) Der französische Regisseur Claude Pinoteau ist tot. Wie seine Agentur am Samstag mitteilte, starb er am Vortag im Alter von 87 Jahren im Pariser Nobelvorort Neuilly-sur-Seine. In Deutschland wurde Pinoteau in den achtziger Jahren vor allem durch die Filme "La Boum - Die Fete" und die Fortsetzung "La Boum II - Die Fete geht weiter" mit Sophie Marceau in der Hauptrolle bekannt. Pinoteau drehte außerdem "Die Ohrfeige" und "Die Studentin". Er gilt als Entdecker der Schauspielerin Isabelle Adjani.