Los Angeles (dpa) - Kelly Marcel, die sich die TV-Serie «Terra Nova» ausdachte, soll das Skript für den Erotik-Stoff «Fifty Shades of Grey» in Angriff nehmen. «Variety» zufolge haben sich die Studios Universal Pictures und Focus Features für die britische Drehbuchautorin entschieden.

Im März hatten sie sich die Drehrechte für den begehrten Stoff gesichert. Mit ihrer Sex-Story über einen Millionär, der eine Affäre mit einer jungen Studentin hat, ist der bisher unbekannten britischen Autorin E.L. James ein Überraschungserfolg gelungen. Der dreiteilige Erotikroman um Sex-Spiele mit Fesseln und Peitschen ist zum Bestseller geworden. Über die Besetzung der Hauptrollen der Roman-Figuren Christian Grey und Anastasia Steele und einen möglichen Regisseur wurde noch nichts bekannt.