New York/Washington (SID) - Die New York Yankees haben in den Play-offs der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB das Finale der American League erreicht. Der Rekordmeister besiegte die Baltimore Orioles im entscheidenden fünften Spiel der Serie mit 3:1 und sicherte sich seinen Platz im AL-Finale gegen die Detroit Tigers, die sich in der Serie gegen die Oakland Athletics ebenfalls mit 3:2 durchgesetzt hatten.

In der National League hat Titelverteidiger St. Louis Cardinals erst durch ein spektakuläres Comeback im letzten Inning das vorzeitige Play-off-Aus verhindert. Bei den Washington Nationals lag der amtierende Meister nach acht Durchgängen bereits mit 5:7 zurück, ehe sie mit vier Punkten im neunten Inning das Spiel noch zum 9:7-Endstand drehten und den dritten Sieg im fünften Spiel erreichten.

Im NL-Finale trifft St. Louis nun auf die San Francisco Giants, die mit 3:2 in der Serie gegen die Cincinnati Reds triumphiert hatten. Die Sieger der National und der American League spielen in der anschließenden World Series den World Champion aus.