Berlin (dpa) - Bei den Gesprächen über ein neues Wahlrecht für den Bundestag hat es einen Durchbruch gegeben. Nach SPD-Angaben vom Mittwoch haben sich die Bundestagsfraktionen auf ein Modell mit Ausgleichsmandaten geeinigt.