Karlsruhe (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm ESM als friedensstiftend gewürdigt. Selbst ablehnende Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts erfüllten in der Regel eine wichtige Funktion: Befriedung!, sagte Gauck. Das Gericht hatte im September mehrere Eilanträge gegen die Ratifizierung des ESM-Vertrags im Wesentlichen abgewiesen. Damit hatte Karlsruhe den Weg für den permanenten Euro-Rettungsschirm - mit gewissen Vorbehalten - frei gemacht.