Wien (dpa) - Tommy Haas hat mit dem Viertelfinaleinzug beim ATP-Turnier in Wien seinen 500. Sieg als Tennisprofi gefeiert. Der 34-Jährige bezwang den Amerikaner Jesse Levine mit 6:4, 6:2 und wurde nach dem Match für den Jubiläumserfolg geehrt.

«Der 500. Sieg war noch ein großes Ziel von mir», meinte der an Nummer drei gesetzte Haas, «es macht mich stolz, das jetzt geschafft zu haben.» In der Runde der besten Acht trifft der Wahl-Amerikaner nun auf den slowenischen Qualifikanten Grega Zemlja. Haas erreichte den Meilenstein erst als 38. Mann seit Beginn der Offenen Ära 1968. Die Liste wird mit 1243 Siegen von der US-Legende Jimmy Connors angeführt. Von den aktiven Profis haben nur Roger Federer, Rafael Nadal und Lleyton Hewitt mehr als 500 Tour-Erfolge aufzuweisen.