Berlin (dpa) - Deutschland bremste, Frankreich drückte aufs Tempo. Am Ende stand wie immer in Europa ein Kompromiss. Die neue Bankenaufsicht soll im nächsten Jahr ihre Arbeit aufnehmen. Alle sehen sich als Sieger. Außerdem einigte man sich darauf, dass Griechenland soll in der Eurozone bleiben soll - wenn es weiter spart und die verordneten Reformen durchpeitscht.