Nachterstedt (dpa) - Eine Schlange ist in Sachsen-Anhalt aus der Motorhaube eines fahrenden Autos gekrochen. Der Fahrer stoppte den Wagen, als das Tier auf der Windschutzscheibe auftauchte, und alarmierte die Polizei. Die Beamten holten Hilfe vom Zoo Aschersleben. Ein Mitarbeiter des Tierparks stellte bei dem Vorfall fest, dass es sich um eine unter Naturschutz stehende, ungefährliche Glattnatter handelte. Die Schlange kommt in der Region häufig vor. Sie wurde wieder ausgesetzt.