Hoffenheim (SID) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss erneut auf Defensivspieler Chris verzichten. Der 34-Jährige erlitt am Dienstag einen Muskelfaserriss in der rechten Wade und wird dem Tabellen-14. voraussichtlich drei Wochen fehlen.

Der brasilianische Neuzugang hatte sich erst am vergangenen Spieltag gegen die SpVgg Greuther Fürth wieder fit gemeldet, nachdem er einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel auskuriert hatte. Trainer Markus Babbel hatte beim 3:3 gegen das Kleeblatt allerdings überraschend U23-Akteur Denis Streker den Vorzug gegeben.