Aue (SID) - Lothar Lässig ist neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue. Der aus Bockau bei Aue stammende Unternehmer wurde am Mittwochabend auf der Mitgliederversammlung des Vereins vom zuvor neu gewählten Aufsichtsrat als Präsident bestellt. Der 59-Jährige tritt die Nachfolge von Bernd Keller an, der den Klub seit Juli 2009 führte und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand.