Sydney (AFP) Eine 20-jährige Studentin aus Brasilien hat ihre Jungfräulichkeit für 780.000 Dollar (600.000 Euro) versteigert. Die Auktion, die Teil eines Dokumentarfilms ist, habe am Mittwochabend ein Japaner gewonnen, hieß es auf der Internetseite des Films "Virgins Wanted" (Jungfrauen gesucht). Dabei seien 15 Gebote aus mehreren Ländern eingegangen. Ein Student aus dem australischen Sydney, der seine Jungfräulichkeit ebenfalls versteigerte, habe nur 3000 Dollar erlöst.