Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler hat seine Ziele für das laufende Jahr in allen zentralen Geschäftsbereichen gesenkt. Auch für 2013 rechnet der Dax-Konzern durch die jüngst «deutlich verschärften Marktbedingungen» mit erheblichem Druck für die selbst gesteckten Marken.

Das geht aus dem am Donnerstag vorgelegten Quartalsbericht der Stuttgarter hervor, der aufgrund einer Panne teilweise bereits am Vortag veröffentlicht worden war. Demnach würde der Gewinn vor Zinsen und Steuern in der zentralen Pkw-Sparte im Vorjahresvergleich um gut 15 Prozent sinken. Bei den Trucks soll das Minus gut 9 Prozent betragen, bei den Vans seien rund 22 Prozent Einbruch wahrscheinlich.

Aktueller Quartalsbericht

Daimler Geschäftsbericht 2011