Hamburg (SID) - Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bleiben vom Verletzungspech verfolgt. Nach den langfristigen Ausfällen von Serge Aubin, Colin Murphy und Duvie Westcott muss nun auch Stürmer Rob Collins zehn Tage pausieren. Der 34 Jahre alte Kanadier zog sich am Donnerstag im Training eine Adduktorenzerrung zu. Dagegen kehrt Nationalstürmer David Wolf nach seiner Zwei-Spiele-Sperre für die Partie gegen die Nürnberg Ice Tigers am Freitag (19.30) zurück in den Kader der Hamburger.