Mönchengladbach (dpa) - Mit dem ersten Sieg in der Europa League hat Borussia Mönchengladbach die Chancen auf ein Weiterkommen gewahrt. Das Team von Trainer Lucien Favre setzte sich 2:0 gegen Olympique Marseille durch. Gladbach feierte damit den dringend benötigten ersten Dreier.