Mönchengladbach (SID) - Borussia Mönchengladbachs U21-Nationalspieler Tony Jantschke hat sich im Europa-League-Spiel gegen Olympique Marseille eine Kopfverletzung zugezogen. Nach Informationen des Fernsehsenders Sky wurde der Rechtsverteidiger noch während der Begegnung in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine schwere Gehirnerschütterung diagnostiziert. Jantschke war in der 31. Minute von Lucas Mendes mit dem Fuß am Kopf getroffen und wenig später ausgewechselt worden.