München (dpa) - CSU-Sprecher Hans Michael Stepp gibt seinen Posten wegen der Medien-Affäre auf. Er habe Parteichef Horst Seehofer gebeten, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden, teilte die Partei mit.

Seehofer habe der Bitte entsprochen.