Basel (SID) - Der Argentinier Juan Martín del Potro hat sich als siebter Tennisspieler für das ATP-Tour-Finale in London (5. bis 12. November) qualifiziert. Del Potro buchte sein Ticket beim Turnier in Basel, wo der Südamerikaner im Achtelfinale mit 7:5, 6:1 gegen den Amerikaner Brian Baker gewann.

Del Potro ist zum dritten Mal beim ATP-Finale dabei. In der britischen Hauptstadt spielen im kommenden Monat die acht Weltbesten um den Titel. Da Spaniens Tennisstar Rafael Nadal seine Teilnahme verletzungsbedingt abgesagt hat, rückt der Weltranglistenneunte nach. Vor del Potro hatten sich neben Nadal bereits Novak Djokovic (Serbien), Roger Federer (Schweiz), Andy Murray (Großbritannien), David Ferrer (Spanien) und Tomas Berdych (Tschechien) qualifiziert.