Berlin (dpa) - Die bayerische SPD sieht die Medien-Affäre der CSU nach dem Rücktritt von Parteisprecher Hans Michael Strepp noch nicht ausgestanden. Opposition und Justizministerin verlangen lückenlose Aufklärung.