München (AFP) Der Medienkonzern Burda will die Internet-Karriereplattform Xing übernehmen. Die Burda Digital GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Burda GmbH, habe ihren Anteil am Donnerstag nachbörslich um 9,5 Prozent auf 38,9 Prozent erhöht, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Den restlichen Aktionären solle nun ein Angebot von 44 Euro pro Anteilsschein unterbreitet werden. Die Übernahme muss vom Kartellamt genehmigt werden.