Augsburg (dpa) - Der Hamburger SV hat sich zumindest für eine Nacht auf den vierten Platz in der Fußball-Bundesliga geschoben. Trotz einer weitgehend mäßigen Vorstellung fuhren die Hanseaten am Abend mit dem 2:0 beim FC Augsburg ihren vierten Saisonsieg ein. Die zuletzt dreimal unbesiegten Gastgeber verpassten es zum Auftakt des neunten Spieltages, zumindest vorläufig den Relegationsplatz zu verlassen und bleiben in der Abstiegszone.