New York (SID) - Die New York Knicks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA müssen voraussichtlich sechs bis acht Wochen auf Amar'e Stoudemire verzichten. Der Power Forward wird am linken Knie operiert. Der 2,08 m große Amerikaner war auch schon in der vergangenen Saison wochenlang verletzt ausgefallen und hatte dabei 28 Spiele verpasst.

"Das ist hart. Amar'e ist ein wichtiger Puzzlestein für unser Team. Jetzt müssen wir die Festung halten, bis er wieder zurückkommt", sagte Knicks-Coach Mike Woodson. Die Knicks sollten bei ihrem Saisonstart am Donnerstag auf die Brooklyn Nets, die früheren New Jersey Nets, treffen. Die Partie wurde aber wegen der Folgen des Hurrikans Sandy am Mittwoch abgesagt.