Frankfurt/Main (AFP) Vor dem Landgericht Frankfurt am Main hat am Mittwoch die Verhandlung über die Schadenersatz-Klage des Wettermoderators Jörg Kachelmann gegen seine Ex-Freundin beginnen. Der Moderator verlangt von der Frau in dem Zivilprozess mehr als 13.000 Euro Schadenersatz. Die Öffentlichkeit wurde zum Auftakt von der Verhandlung ausgeschlossen.