Berlin (AFP) Bund, Länder und Gemeinden steuern in diesem Jahr auf Steuereinnahmen in der Rekordhöhe von 602,4 Milliarden Euro zu. Das sind 5,9 Milliarden Euro mehr als zuletzt erwartet, wie der Arbeitskreis Steuerschätzung am Mittwoch in Berlin mitteilte. 2013 und 2014 ist in etwa mit den bereits im Frühjahr veranschlagten Einnahmen zu rechnen.