Faenza (SID) - Der italienische Formel-1-Rennstall Toro Rosso wird auch im kommenden Jahr mit dem jungen Fahrer-Duo Daniel Ricciardo (23) und Jean-Éric Vergne (22) auf Punktejagd gehen. Das Team des österreichischen Unternehmers Dietrich Mateschitz gab am Mittwoch bekannt, dass die Verträge um eine Saison verlängert werden. Der Australier Ricciardo und der Franzose Vergne waren vor der laufenden Saison zu Toro Rosso gekommen.

Jean-Éric Vergne belegt in der WM-Wertung mit 12 Punkten den 17. Platz direkt vor seinem Stallkollegen Daniel Ricciardo (9). "Beide Fahrer haben einen guten Job gemacht. Jeder im Team ist beeindruckt, wie sie mit den Technikern und im Wagen arbeiten", sagte Teamchef Franz Tost. "Wir werden ihnen für 2013 ein Auto bauen, mit dem sie ihr Talent unter Beweis stellen können."