Paris (AFP) Gleich drei Rekorde hat eine Versteigerung von Sammlerstücken der Luxusmarke Hermès in Paris aufgestellt: Eine schokofarbene Kroko-Tasche "Victoria" kam für 33.000 Euro unter den Hammer und brach damit alle Rekorde weltweit für diese Art Tasche, wie das Auktionshaus Artcurial am Dienstagabend in Paris bekanntgab. Auch eine Tasche im schwarzen, glatten Eidechsenlook erzielte mit 15.500 Euro einen neuen Rekord. Den dritten Rekord schaffte mit 25.000 Euro ein "stummer Diener" aus Eichenholz mit Signatur des französischen Designers Paul Dupré-Lafon.