Bad Neuenahr (SID) - DFB-Pokalsieger Bayern München wartet in der Frauenfußball-Bundesliga weiter auf den ersten Auswärtspunkt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle musste sich im Nachholspiel des 1. Spieltags beim SC Bad Neuenahr 0:1 (0:0) geschlagen geben. Das Tor des Tages für die Gastgeberinnen, die noch ohne die verletzte Nationalstürmerin Celia Okoyino da Mbabi (Muskelfaserriss) auskommen mussten, erzielte U20-Vizeweltmeisterin Leonie Maier (65.).

Bad Neuenahr ist nach sieben Spielen und zwölf Punkten Tabellenvierter, München hat nach fünf Spielen erst sechs Punkte auf dem Konto und liegt damit nur auf dem neunten Rang.