Venedig (AFP) Wegen starker Regenfälle ist Venedig am Mittwoch von einem Hochwasser heimgesucht worden. Der Markusplatz war am Nachmittag nur noch auf Holzplanken zugänglich. Für die Nacht zum Donnerstag wurde ein Pegelstand von 1,40 Meter über normal vorausgesagt.