Tripolis (AFP) Die libysche Nationalversammlung hat am Mittwochabend das von Regierungschef Ali Seidan vorgeschlagene Kabinett gebilligt. Nach Angaben des Staatsfernsehens stimmten 105 Abgeordnete für und neun Parlamentarier gegen seinen Vorschlag. Demnach gab es 18 Enthaltungen. Das Kabinett besteht aus 30 Ministern, die sowohl liberalen als auch islamistischen Parteien entstammen.