Warschau (AFP) Durch den frühzeitigen Wintereinbruch in Europa sind in Polen mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Binnen acht Tagen seien landesweit 14 Todesfälle im Zusammenhang mit der Kältewelle gezählt worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Warschau.