New York (AFP) Nach einer zweitägigen Zwangspause wegen des Hurrikans "Sandy" haben die New Yorker Börsen den Aktienhandel wieder aufgenommen. Wenige Minuten nach Handelsbeginn legte der Dow-Jones-Index an der New York Stock Exchange (NYSE) leicht zu, die Kurse an der Technologiebörse Nasdaq gaben dagegen etwas nach. Hurrikan "Sandy" hatte den Betrieb der Wall Street und am Times Square in Manhattan am Montag und am Dienstag lahmgelegt.