Frankfurt/Main (dpa) - Erfreuliche Konjunktursignale aus den weltgrößten Volkswirtschaften haben am Donnerstag den deutschen Aktienmarkt gestützt. Der Leitindex Dax stieg um 1,03 Prozent auf 7335,67 Punkte.

Für den MDax ging es um 1,00 Prozent auf 11 607,45 Punkte nach oben, der TecDax rückte um 0,56 Prozent auf 806,77 Punkte vor. Nicht nur in China verdichten sich die Anzeichen für eine konjunkturelle Stabilisierung. Auch aus den USA kamen mit der überraschend gestiegenen Stimmung in der Industrie gute Nachrichten. Zudem gab es dort gute Anzeichen auf dem Arbeitsmarkt.