Frankfurt/Main (AFP) Europas Börsen sind nach der Wiederwahl von US-Präsident Barack Obama mit Gewinnen in den Handelstag gestartet. Der Deutsche Aktienindex (Dax) in Frankfurt am Main verzeichnete am Mittwoch in den ersten Handelsminuten ein Plus von 0,68 Prozent und notierte bei 7428,01 Punkten. In London eröffnete die Börse 0,25 Prozent im Plus. In Frankreich stiegen die Kurse des Leitbarometers an der Börse in Paris um fast ein Prozent.