Wellington (AFP) Die Inselgruppe Tokelau hat sich zum ersten komplett durch Solarenergie versorgten Gebiet der Welt erklärt. Wie Projektkoordinator Mike Bassett-Smith von der firma PowerSmart Solar am Mittwoch im neuseeländischen Wellington mitteilte, konnten damit die bisherigen wenig umweltfreundlichen Dieselgeneratoren ersetzt werden. Das zu Neuseeland gehörende Archipel hat rund 1500 Einwohner. Geld, dass bislang für den Kauf von Diesel ausgegeben wurde, soll nun laut Bassett-Smith in soziale Projekte fließen. Er sprach von einem "Meilenstein" für die Zukunft von Tokelau.