Brüssel (AFP) Nach sieben Jahren in der Rezession wächst Griechenlands Wirtschaft einer Prognose der EU-Kommission zufolge im Jahr 2014 erstmals wieder. Für dieses und das kommende Jahr erwartet die EU-Kommission ihrer am Mittwoch in Brüssel veröffentlichten Herbstprognose zufolge noch heftige Einbrüche des griechischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Höhe von 6,0 und 4,2 Prozent. Im Jahr 2014 rechnet die Kommission dann wieder mit einem Anwachsen der Wirtschaftskraft des hochverschuldeten Krisenlandes um 0,6 Prozent.