Peshawar (AFP) Bei einem Selbstmordanschlag im Nordwesten Pakistans sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Ein Attentäter sprengte sich nach Behördenangaben am Mittwoch in einem belebten Stadtteil von Peshawar neben dem Auto eines ranghohen Polizeibeamten in die Luft. Unter den Todesopfern waren der Polizeibeamte und mehrere von dessen Kollegen. Nach Krankenhausangaben wurden mehr als 30 Menschen verletzt.