Moskau (AFP) Der russische Abgeordnete Franz Klinzewitsch von der Regierungspartei Einiges Russland will das Geburtshaus von Adolf Hitler im österreichischen Braunau am Inn kaufen, um es dann abzureißen. Klinzewitsch wolle die für den Kauf nötige Summe von rund zwei Millionen Euro sammeln, sagte seine Sprecherin Victoria Suchowa am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP in Moskau. Hitler war am 20. April 1889 in Braunau am Inn, etwa 60 Kilometer nördlich von Salzburg, geboren worden.