Washington (AFP) Bei den Kongresswahlen in den USA haben die Demokraten ihre Mehrheit im Senat verteidigt. Die Demokraten gewannen drei Sitze hinzu, berichteten die US-Fernsehsender Fox und CNN am Dienstagabend (Ortszeit) unter Berufung auf erste Ergebnisse. Die Republikaner hätten vier Sitze zur Rückeroberung der Mehrheit gewinnen müssen.