Boston (AFP) Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat die Niederlage gegen Amtsinhaber Barack Obama eingestanden. "Ich habe soeben Präsident Obama angerufen, um ihm zu seinem Sieg zu gratulieren", sagte Romney in der Nacht zum Mittwoch vor Anhängern in Boston. US-Medien hatten Obama zuvor zum Sieger der Wahl am Dienstag erklärt.