Bagdad (AFP) Der Iran ist nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) dabei, seine umstrittene Militäranlage in Partschin abzubauen. Die Demontage schreite voran, sagte IAEA-Chef Yukiya Amano am Sonntag vor Reportern in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Er könne aber keine weiteren Einzelheiten nennen. Partschin gilt als möglicher Standort für Atomexperimente. Die IAEA hatte den Iran wiederholt aufgefordert, ihren Kontrolleuren Zugang zu der Militäranlage zu gewähren, auf der Sprengstoff getestet worden sein soll.