Gießen (dpa) - Eine rund 50 Kilometer lange Ölspur hat auf drei Autobahnen in Mittelhessen eine Unfallserie verursacht. Bisher sind neun Unfälle mit mehreren Verletzten gemeldet worden. Betroffen waren die A5, die A485 und ein 30 Kilometer langer Abschnitt der A45 Richtung Norden zwischen Gambacher Kreuz und Herborn, wo noch saubergemacht wird. Das Öl hatte nach Angaben der Polizei ein fabrikneuer Lastwagen auf seiner Überführungsfahrt verloren.