Kiel (dpa) - Die SPD hat die Oberbürgermeisterwahl in Kiel gewonnen. Ihr Kandidatin Susanne Gaschke setzte sich in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt im zweiten Wahlgang gegen die CDU-Konkurrenten Gert Meyer durch. Auf die Journalistin Gaschke entfielen 54,09 Prozent der Stimmen, auf Meyer 45,90 Prozent. Der Sieg der 45 Jahre alten Redakteurin der Wochenzeitung «Die Zeit» in der traditionellen SPD-Hochburg ist für die Sozialdemokraten ein wichtiger Erfolg ein halbes Jahr vor den Kommunalwahlen im Norden.