Levi (SID) - Felix Neureuther hat beim ersten Weltcup-Slalom der Saison im finnischen Levi trotz seiner Verletzungsprobleme gute Chancen auf das Podest. Der Partenkirchner, der an den Nachwirkungen eines Bandscheibenvorfalls leidet, liegt nach dem ersten Durchgang als Sechster nur 0,27 Sekunden hinter dem drittplatzierten Schweden Jens Byggmark. Auf den führenden André Myhrer (Schweden) fehlen Neureuther 0,58 Sekunden. Marcel Hirscher aus Österreich (0,27 Sekunden zurück) ist Zweiter, Fritz Dopfer aus Garmisch hat 1,08 Sekunden Rückstand auf die Spitze und liegt im Zwischenklassement auf Rang 14.