Sydney (AFP) Wegen eines Triebwerksproblems ist ein Super-Airbus der Fluggesellschaft Emirates kurz nach dem Start in Sydney wieder umgekehrt. Wie die Fluggesellschaft am Montag mitteilte, traf der Pilot des Airbus A380 mit dem Ziel Dubai die Entscheidung kurz nach dem Start am Sonntagabend. Der Journalist Matt Campbell, der an Bord der Maschine war, sagte der Zeitung "Sydney Morning Herald", der Vorfall habe sich ereignete, während das Flugzeug noch im Anstieg gewesen sei. "Etwa eine halbe Stunde nach dem Start sah ich einen hellen orangefarbenen Blitz, hörte einen lauten Knall, und es gab einen heftigen Ruck in der Kabine", berichtete Campbell.