Berlin (AFP) Der Chef der Ergo-Versicherungsgruppe, Torsten Oletzky, rechnet mit sinkenden Zinsen bei Lebensversicherungen in Deutschland. Die Lebensversicherer würden wie alle deutschen Anleger und Sparer unter den niedrigen Zinsen in Folge der Euro-Schuldenkrise leiden, sagte Oletzky der "Bild"-Zeitung vom Montag. "Wir zahlen aktuell für neue Verträge bei Ergo Leben eine Gesamtverzinsung von 4,15 Prozent. Wenn sich allerdings nichts ändert, dann wird auch diese weiter sinken müssen", sagte der Ergo-Vorstandsvorsitzende.